SEPA ist der Europäische Zahlungsraum.

Wie teuer sind SEPA Überweisungen?

Es ist kostenlos innerhalb der Eurozone mit einem Eurokonto zu überweisen. Innerhalb folgender Länder trifft dies zu:

Beispiel: Es ist kostenlos Euro von Portugal in die Niederlande zu überweisen.

SEPA-Länder mit Fremdwährungen innerhalb der Europäischen Union.

Beim Überweisen von Euro – Fremdwährungen mit Banken fallen innerhalb von EU Ländern Entgelte an. Bitte entnehmen Sie die Gebühren Ihrem Preis- und Leistungsverzeichnis oder führen Sie einen Preisvergleich für Auslandsüberweisungen durch.

Beispiele: In unserer Datenbank können Sie sich über die Höhe der Entgelte für SEPA Überweisungen in Fremdwährungen erkundigen.

SEPA-Länder außerhalb der Europäischen Union.

Auch bei SEPA Überweisungen außerhalb der Europäischen Union fallen Bankgebühren an. In folgenden Ländern fallen sowohl Gebühren für Überweisungen in Euro, als auch in Fremdwährungen an. (Auslandsüberweisung Kosten)

Tipp: Da auch bei Euro-Überweisungen innerhalb dieser Länder von Banken Gebühren berechnet werden, kann es auch hier günstiger sein, Geldtransferanbieter wie TransferGo zu verwenden.

Beispiele: In unserer Datenbank erfahren Sie mehr über die Höhe der Entgelte von Banken für SEPA Überweisungen außerhalb der EU.

Wie lange dauert eine SEPA Überweisung?

Die Banken bei sind bei Überweisungen innerhalb der EU, des EWR und bei SEPA-Überweisungen an gesetzliche Ausführungsfristen gebunden.

Art der AuslandsüberweisungDauer
Überweisung in EUR innerhalb des EWR1 Tag
Beleghafte Überweisung2 Tage
Überweisungen in Fremdwährung innerhalb des EWR4 Tage
Überweisungen in DrittstaatenKeine gesetzliche Ausführungsfrist (baldmöglichst)