image

MoneyGram ist weltweit führend im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr.

MoneyGram Review: Deshalb ist MoneyGram ein weltweit führend bei Geldtransfers.

Wollen Sie schnell Geld in jeden Teil der Welt schicken? Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Transferpartner sind, sollten Sie auf ein effizientes und zuverlässiges Unternehmen achten. Dieser Bericht führt Sie durch MoneyGram, MoneyGram Review und die Gründe, warum diese Plattform weltweit bevorzugt wird.

Was ist MoneyGram?


Mit Sitz in Texas ist MoneyGram ein bekanntes und weltweit anerkanntes Geldtransferunternehmen. Obwohl es ein Pionier in der Branche ist, liegen die Wechselkurse für MoneyGram im Vergleich zu seinen Konkurrenten niedriger.

MoneyGram-Empfangsoptionen

MoneyGram bietet Ihrem Empfänger verschiedene Möglichkeiten, Geld zu erhalten;

  • Mobile Wallet – Eine mobile Brieftasche ermöglicht es Ihrem Empfänger, Gelder digital zu speichern. Diese Option ermöglicht es Ihnen, Gelder an jeden in der Internet-Gemeinschaft zu senden.
  • Bank Account – Auch wenn diese Option langsamer ist, ermöglicht sie Ihrem Empfänger, sein Geld direkt auf sein Bankkonto zu überweisen.
  • Geldlieferung – Mit MoneyGram können Sie für Ihre Empfänger organisieren, dass sie ihr Bargeld an verschiedenen MoneyGram-Standorten in nur zehn Minuten am Abholort ihrer Wahl abholen können.
  • Debitkarte – MoneyGram ermöglicht Ihnen innerhalb der USA Geld auf Debitkarten gutzuschreiben.
  • Rechnungen bezahlen – Mit MoneyGram können Sie ausstehende Rechnungen an Versorgungsunternehmen, Kreditkarten und verschiedene andere Kanäle begleichen.

Voraussetzungen für das Online-Versenden von Geld über MoneyGram

  • Nachweis eines Ausweises – Um Geld online über MoneyGram zu senden, müssen Sie einen gültigen Ausweis, Führerschein oder Reisepass vorlegen.
  • Kontaktinformationen – Sie werden aufgefordert, anschauliche Kontaktinformationen anzugeben. Sie werden auch Ihre Bankdaten benötigen, wenn die Überweisung über eine Bank erfolgt.
  • Zahlungsart – Für alle Überweisungen müssen Sie die entsprechende Zahlungsart auswählen. Online-Überweisungen können über Ihr Bankkonto, per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt werden.
  • Informationen des Empfängers – Sie sollten auch anschauliche Angaben zu Ihrem Empfänger haben, wie z.B. dessen Namen und Kontaktinformationen. Wenn Sie die Bankoption wählen, benötigen Sie auch die Bankverbindung des Empfängers, einschließlich Name und Kontonummer. 

Ist MoneyGram sicher?

Mit mehr als achtzig Jahren in der Branche hat MoneyGram einen Ruf für sichere Überweisungen mit Sicherheitsvorkehrungen wie

  • Tracking – Sie können Ihre Überweisung online verfolgen, indem Sie Ihre Referenznummer und Ihren Nachnamen in Ihre Bestätigung eingeben.
  • Sichere Verbindung – MoneyGram verwendet physische, administrative und technische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihr Geld sicher ist. 
  • Transparenz und Rechenschaftspflicht – MoneyGram ist ein an der NASDAQ notiertes Unternehmen.

Warum MoneyGram heraussticht

MoneyGram stands out as a money transfer company because of reasons such as;

  • Breite Streckung – MoneyGram kann sich einer breiten geographischen Abdeckung rühmen, die mehr als zweihundert Länder und etwa 350.000 Agentenstandorte umfasst. Dies macht es für Sie einfacher, Geld in jeden Teil der Welt zu senden.
  • Geschwindigkeit – Diese Geldtransferoption ist schnell und zuverlässig. Je nach Standort kann Ihr Empfänger sein Geld in nur zehn Minuten erhalten. Wenn Sie also in aller Eile Geld von einem Ort zum anderen transferieren möchten, sollten Sie diese Plattform in Betracht ziehen.
  • Flexible Überweisungsoptionen – Mit MoneyGram können Sie Geld entweder online oder persönlich überweisen. Die Plattform ermöglicht es Ihnen auch, mit Bargeld, Banküberweisungen, Kredit- und Debitkarten zu bezahlen. So können Sie die Option wählen, die Ihrem Zweck am besten entspricht.
  • Lieferoptionen – MoneyGram ermöglicht eine Reihe von Abholmöglichkeiten. Zu den Lieferoptionen gehört eine mobile Brieftasche, direkt an eine Visakarte oder die Bank. Sie können diese Plattform auch zur Bezahlung Ihrer Rechnungen nutzen.
  • Belohnungen – Bei MoneyGram finden Sie MoneyGram Plus-Belohnungen, mit denen Sie einen Rabatt auf die Gebühren für Ihre Transaktionen erhalten. 

Vergleichen Sie die Wechselkurse von MoneyGram mit CompareTransfer.

Die MoneyGram-Gebühren variieren tendenziell zwischen Agenten und Online-Transaktionen. Bei Online-Überweisungen variieren die Gebühren je nach Faktoren wie

  • Betrag – MoneyGram wendet ein gestaffeltes System für Gebühren an. Die Beträge variieren je nach dem Betrag, den Sie senden möchten. Das Versenden von zwei kleinen Beträgen kann billiger sein als eine große Überweisung.
  • Standort – Der Ihnen entstehende Betrag hängt von dem Land, in das Sie senden, und Ihrem Standort ab.
  • Empfangsmittel – Der Empfang von Geld über ein Bankkonto ist kostengünstiger. Wenn Ihr Empfänger jedoch Bargeld bevorzugt, müssen Sie mehr ausgeben.
  • Zahlung – Bei MoneyGram ist die Zahlung per Bank die günstigste Option im Vergleich zur Zahlung per Debit- oder Kreditkarte.

In unserem Preisvergleich können Sie die Live-Wechselkurse von MoneyGram auf bestimmten Routen vergleichen.

Wie lange dauert eine MoneyGram-Geldüberweisung?

Wenn Sie sich für MoneyGram entscheiden, schwankt die Überweisungsgeschwindigkeit je nachdem, welche Gebühren Sie zu zahlen bereit sind und wie dringend Sie das Geld benötigen. Der Zeitaufwand reicht von nur zehn Minuten bis zur billigsten Variante, die bis zu fünf Werktage dauert.

Wenn man Geld von einem Ort zum anderen schickt, ist es entscheidend, auf Sicherheit und Glaubwürdigkeit zu achten. Bei vielen Geldüberweisungsplattformen wäre es am besten, eine sichere und gesicherte Option zu wählen. Treffen Sie die richtige Wahl, indem Sie sich für MoneyGram als Qualitätsservice entscheiden.

0,0 rating

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.