Kostenübersicht und Alternativen für internationale Überweisungen mit der Deutschen Kreditbank.

Bei Überweisungen in Fremdwährungen von Ihrem DKB Konto sollten Sie TransferWise in Betracht ziehen. Mit TransferWise sind die Gebühren von Auslandsüberweisungen transparenter und niedriger als mit der DKB. Erhalten Sie mit TransferWise den besten Devisenkurs.

Gehe direkt zu TransferWise.

Die 1990 gegründete Direktbank DKB ist insbesondere für ihr kostenloses DKB Cash Konto bekannt. Mit der DKB Kreditkarte kann weltweit kostenlos Geld abgehoben und bezahlt werden. Doch was kostet eine Auslandsüberweisung mit der Deutschen Kreditbank und gibt es günstigere Alternativen? CompareTransfer geht der Sache auf den Grund.

Kostenlose SEPA Überweisungen mit der DKB

Mit der DKB können Sie kostenlos Euro innerhalb des SEPA Raumes überweisen. Für eine eilige, beleghafte Überweisung fallen pro Auftrag 15,00 EUR Gebühren an.

DKB Preis- und Leistungsverzeichnis Stand: 27. Dezember 2018

Was kostet eine Aulandsüberweisung mit der DKB?

Zahlungen außerhalb des SEPA Raumes oder Überweisungen in Fremdwährungen sind mit der DKB kostenpflichtig. Auch bei Überweisungen in Euro außerhalb des SEPA-Raumes fallen die selben Entgelte wie bei Auslandsüberweisungen an.

Beispiel: Maria überweist 500€ nach Polen.


DKB Preis- und Leistungsverzeichnis Stand: 27. Dezember 2018

Die Kosten für die Auslandsüberweisung mit der DKB liegen bei 12.50€. Bei einer SHARE-Überweisung werden außerdem zusätzliche Gebühren bei der Bank des Empfängers berechnet. Erfahren Sie hier mehr über SHARE-Entgelte.

Die beste Alternative für Auslandsüberweisungen mit der DKB ist TransferWise.

CompareTransfer ist ein Preisvergleich für Auslandsüberweisungen. Die Suche ergab: TransferWise ist der günstigste Anbieter um 500€ nach Polen zu überweisen.

Die Kosten für die Überweisung mit TransferWise liegen am 13.02.20 bei nur 3.03€. Gehe direkt zu TransferWise.

Fazit: Für die Überweisung nach Polen entscheidet sich Maria für den Anbieter TransferWise. Durch CompareTransfer hat Maria also einen Anbieter gefunden, mit dem es wesentlich günstiger ist, Geld nach Polen zu überweisen. Außerdem wird der Empfänger nicht mit zusätzlichen SHARE-Gebühren konfrontiert, da das Geld mit TransferWise von einem Lokalem Konto überwiesen wird.

Wechselkurse der DKB.

Achtung! Zur Konvertierung nutzt die DKB die Wechselkurse der Bayerischen Landesbank, während TransferWise den echten Devisenkurs verwendet. Somit entstehen bei einer Auslandsüberweisung mit der DKB zusätzliche Kosten durch einen niedrigeren Wechselkurs. (Zum Devisenkursblatt der Bayerische Landesbank)

Auch der Wechselurs der DKB VISA-Karte ist nicht der echte Devisenkurs.

Die DKB ist für ihre sehr attraktive Kreditkarte bekannt, mit der Sie im Ausland kostenlos Geld abheben können. Zu Ihrer Information: Auch VISA verwendet eigene Wechselkurse, die Sie mit den Angeboten von CompareTransfer und TransferWise vergleichen können. Informationen zu den von VISA genutzten Wechselkursen finden Sie hier.

Unsere Meinung: Im Vergleich zu den Devisenkursen für DKB-Auslandsüberweisungen, sind die von VISA und der DKB-Kreditkarte genutzten Wechselkurse optimal. Abweichungen sind marginal und müssen nicht weiter beachtet werden. Hier entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Kunden.

Hinweis: Beim Abheben mit der VISA Kreditkarte entsteht teilweise eine Automatengebühr. Diese Gebühr wird bei der Abhebung vom Geldautomaten angezeigt und nicht erstattet!

DKB Auslandsüberweisung Dauer.

Wie lange dauert eine Auslandsüberweisung mit der DKB? Die notwendigen Informationen können folgender Tabelle entnommen werden.

DKB auslandsüberweisung dauer

DKB Preis- und Leistungsverzeichnis Stand: 27. Dezember 2018

Bitte die Meldepflicht für Auslandsüberweisungen beachten.

Bitte die Meldepflicht im Außenwirtschaftsverkehr ab einem Überweisungsbetrag von 12.500 EUR beachten. (AWV-Meldepflicht beachten)

Wir finden Auslandsüberweisungen günstiger.